Home
Projektübersicht
Pressemitteilungen
Impressum
Kontakt

 

 

 

  • Sanierungsmaßnahme im ländlichen Raum, mit Beteiligung der Dorferneuerung - Baujahr 1989

 

Wohn- und Geschäftshaus mit zentraler Bedeutung

Ein hervorragendes Beispiel dörflicher Sanierung bietet das Wohn- und Geschäftshaus , Hauptstraße 57, in Rodewald. Dies Geschichte dieses Hauses geht zurück bis in das 18.Jahrhundert, wie sich aus vorhandenen Konstruktionsteilen schließen ließ. Nach einem Brand im Jahre 1821 wurde das Gebäude auf den noch vorhandenen Grundmauern wieder aufgebaut.

 

 


 

Aufgrund unterschiedlichster Nutzungswünsche ist es zuletzt in der Zeit von 1960 bis 1976 verändert worden. Großflächige Schaufensteranlagen wurden eingebaut und im Erdgeschoss der überwiegende Teil des Fachwerkes durch Backsteinmauerwerk ersetzt. Diese Veränderung entsprachen dem damaligen Zeitgeschmack und hatten eine sehr negative Auswirkung auf die Gestaltung. Das wurde dem Objekt auch im Dorfentwicklungsplan im Rahmen der Dorferneuerung angelastet. Der "historischen Fehlentwicklung im Sinne des Städtebaues" wurde 1988 dei Abbruchgenehmigung erteilt. Nur durch private Initiative der jetzigen Inhaber konnte der Abbruch verhindert werden, nachdem ein Nutzungskonzept entwickelt wurde, das die bereits vorhandene Nutzungsstruktur den heutigen Ansprüchen anpasst. Im März 1989 wurde schließlich mit den Bauarbeiten begonnen. Das Ergebnis der Planung wurde im wesentlichen erreicht.

 


 

 

 

Die Baukosten erreichten den vorher ermittelten Umfang. Zum Vergleich sei hier angeführt, das dieses etwa 60 Prozent eines entsprechenden Neubaues sind. Für den Ort Rodewald ist dieses eine richtungsweisende private Investition, dei dem Ortsbild und auch der Infrastruktur dient. Der Abbruch des Gebäudes wäre ein furchtbarer Irrtum gewesen. Für die weitere Entwicklung Rodewalds ist aus Sicht des Planers Dipl.-Ing. Werner Boldt, die Einbindung des Gebäudekomplexes der angrenzenden Bebauung zu einem zentralen Platz wünschenswert. So könnte die einmalige Gelegenheit genutzt werden, dörfliche Geschichte mit neuzeitlicher Nutzung und Gestaltung wieder zum Leben zu erwecken.

Nach dem Umbau mit Dachgauben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


- Seitenanfang-      - Produkt+Übersicht -

 

Design Www.OMT24.de Corp. Northeim - Tel: 05551 - 5884088  Copyright © 2018
E-Mails an den Webmaster dieser Website an: Michael-Beil@Hotmail.de